Stückliste

Aktionen:

Wärme-/Kälteerzeuger Interface, REG

Funktionen im Überblick

  • Als Schnittstelle zwischen dem KNX System und einem Wärme- oder Kälteerzeuger. Über einen analogen Ausgang (0…10 V) kann der Temperatursollwert oder die -sollwertverstellung an den Wärme-/Kälteerzeuger übertragen werden. Der Sollwert selbst wird über KNX empfangen. Über zwei Binärsignaleingänge kann das Gerät den Zustand des Wärme-/Kälteerzeugers überwachen (über potentialfreie Kontakte) und auf den KNX Bus senden. Das Gerät verfügt über einen Relaisausgang (5 A) mit dem der Wärme-/Kälteerzeuger ein- oder freigeschaltet werden kann. Mit einem zusätzlichen Relaisausgang (5 A) kann die Pumpe des Wärme-/Kälteerzeugers Ein- und Ausgeschaltet werden. Über 3 Binärsignaleingänge kann der Status der Pumpe überwacht (über potentialfreie Kontakte) und diese Rückmeldung in die Steuerung der Pumpe mit einbezogen werden. Für erweiterte Diagnosefunktionen sowie eine verbesserte Inbetriebnahme kann das ABB i-bus Tool genutzt werden.

      Bestelldaten

      Artikel-Nr:BCI/S1.1.1
      Bestell-Nr:2CDG110222R0011
      EAN:4016779011655
      Zolltarifnummer:85371091
      Preisgruppe:KA
      Preis:414,60 EUR zzgl. MwSt.
      InfoblattDownload PDF